CORONA

LIEBE PATIENTINNEN UND PATIENTEN,

 
Aufgrund der zunehmenden Coronavirus-Infektionen behandeln wir vor Ort nur noch medizinische Notfälle! Wir möchten Sie deshalb bitten, unsere Praxis nur in dringenden Fällen aufzusuchen.

 

Unsere Praxistür ist geschlossen, bitte klingeln Sie!
Richten Sie sich auf Wartezeiten ein!
Halten Sie die notwendigen 2 Meter Abstand!

 

Für bereits vereinbarte Termine werden wir Sie im Vorwege telefonisch kontaktieren und eine Videosprechstunde oder telefonische Beratung und Befundbesprechung anbieten.
Körperliche Untersuchungen und technische Messungen finden nur bei dringender medizinischer Notwendigkeit statt.
Anfragen für Rezepte, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen und Verordnungen werden wir möglichst telefonisch oder per E-Mail aufnehmen und mit der Post schicken.

 

Psychotherapiesitzungen können ebenfalls per Video erfolgen.

 

Ihre aktuelle Versicherungskarte müssen wir weiterhin 1x pro Quartal einlesen. Sie können uns Ihre Karte per Post zusenden oder in unseren Briefkasten werfen, die Rücksendung wird von uns am selben Tag veranlasst. Weitere Möglichkeiten werden derzeit überprüft.

 

AKTUELLE EMPFEHLUNGEN
 

Bei Fieber und Husten wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Hausarzt und ggf. den Arztruf Hamburg 116 117.
Dasselbe gilt, wenn Sie Kontakt zu einem nachweislich Erkrankten hatten.

 

Helfen Sie mit, indem Sie sich an die geltenden Regeln halten! Bleiben Sie zuhause!
Nur so können wir das Risiko für besonders Gefährdete – Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen – so gering wie möglich halten!

 

LINKS ZUM THEMA CORONA:
Informieren Sie sich!
 

  • Robert Koch Institut
  • Norddeutscher Rundfunk
  •  

    Für MS-Patienten mit immunrelevanter Medikation:
     

  • Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft